Zu Recht gescheitert

Zwölf Tage am Stück Arbeiten, davon an vier Tagen bis zu sechzehn Stunden - das sah das Mobility Package für LKW-Fahrer vor. 

Der Kommentar von Cristina Tilling, European Transport Workers‘ Federation    

Foto: © 5m3photos – Fotolia.com

Einstieg in den Arbeitsmarkt

Arthur Skorniakov ist Betriebsrat bei booking.com. Die Belegschaft ist enorm vielfältig. Er erzählt, welche Herausforderungen das birgt.  

Mehr     

Foto: © fotogestoeber - Fotolia.com

Immer mehr Blue Cards

Sie ist das Ticket für den europäischen Arbeitsmarkt: Die Blue Card EU. Knapp sechs Jahre nach der Einführung hat das BAMF erstmals eine Bilanz dieser Aufenthaltserlaubnis vorgelegt. 

Zum Artikel  

Foto: © momius - Fotolia.com

Pflege - ohne Sicherheit für die Beschäftigten?

Die Bundesregierung möchte ausländische Fachkräfte für die Pflege anwerben. Doch die Vorstellungen über die Bedingungen gehen weit auseinander. 

Zum Artikel 

Foto: © sudok1 - Fotolia

Rechtsstaatlich in Zweifel zu ziehen

Auf dem DGB Bundeskongress positionierte sich die Gewerkschaft der Polizei eindeutig gegen die geplanten "Anker"-Zentren .  

Auszüge aus der Rede von Jörg Radek, stellvertretender Vorsitzender der GdP 


Foto: © Siam / Fotolia.com

Nur empfindlich?

Über Alltagsrassismus reden und ihn sichtbar machen, das fordert  Giorgina Kazungu-Haß, MdL (SPD).

Zu ihrem Kommentar im Forum Migration 

Foto: © vege / Fotolia.com

Solidarität

Solidarität - das ist mehr als nur ein Wort. Dominik Bartsch, Direktor UNHCR Deutschland sieht darin den Schlüssel zur Integration.  

Zu seinem Kommentar im Forum Migation   

Foto: © vege - Fotolia.com

Türkei: Gewerkschafter aus Remscheid verhaftet

Der Gewerkschafter und Migrationsberater Adil Demirci aus Remscheid wurde in der Türkei verhaftet. 

Mehr Infos   

Foto: © ChiccoDodiFC - Fotolia.com

DGB Tagungszentrum Hattingen

Am Homberg 46 - 50
45529

Fon: 02324 / 508-0
Fax: 02324 / 508-499

bildungszentrum@hattingen.dgb-bildungswerk.de

http://www.dgb-tagungszentren.de/hattingen


 

Anreise mit dem ÖPNV

Fahrkarte bis zum Zielbahnhof "Hattingen (Ruhr) Mitte" lösen. Von Essen Hauptbahnhof mit der S-Bahnlinie 3 bis zur Endstation Hattingen-Mitte fahren. Von dort mit dem Taxi zum DGB Bildungszentrum (Fußweg mind.35 Minuten).

Anreiseskizze zum Homberg

Anreise mit dem PKW

Von der Autobahn 40 aus Richtung Duisburg oder Dortmund die Abfahrt „Bochum-Wattenscheid-West/Hattingen“ nehmen. Der Auschilderung nach Hattingen folgen und dort von der Ortsdurchfahrt B 51 (Bochum-Sprockhövel) in Richtung Langenberg/Essen rechts in die „Nierenhofer Straße“ abbiegen. Nach ca. 2 km hinter der Brückendurchfahrt an der 2. Ampel links ab, dann die erste Straße rechts (Am Homberg).

Von der Autobahn 43 aus Richtung Wuppertal die Ausfahrt "Sprockhövel/Hattingen", aus Richtung Münster die Ausfahrt „Witten-Herbede/Hattingen“ nehmen. Den Ausschilderungen nach Hattingen folgen. An der Hauptkreuzung in Sichtweite von S-Bahnstation und Omnibusbahnhof der Ausschilderung in Richtung Langenberg/Essen folgen und in die „Nierenhofer Straße“ fahren. Nach ca. 2 km hinter der Brückendurchfahrt an der 2. Ampel links ab, dann die erste Straße rechts (Am Homberg).

Von der Autobahn 52 (Düsseldorf-Essen) die Abfahrt „Bergerhausen/Kupferdreh“ nehmen. Auf der B 227 in Richtung Kupferdreh und Velbert, nach ca. 7,5 km die vierspurige Schnellstraße bei der Abfahrt „Kupferdreh-Süd/Langenberg“ verlassen und weiter in Richtung Hattingen fahren, in Nierenhof (nach Ortsschild: Velbert-Langenberg) an der 2. Ampel links in Richtung Hattingen und gleich danach an der nächsten Ampel halbrechts in die „Alte Poststraße“ (nur für Anlieger) abbiegen, die später in die Straße „Am Homberg“ übergeht.

Freizeitmöglichkeiten

  • Sauna, Solarium
  • Tischtennisraum
  • Kegelbahn und Kneipe
  • Mediencafé und Bibliothek
  • Möglichkeit zu Ballspielen
  • Liegewiese, Decken und Liegestühle
  • wöchentliches Fitness- und Freizeitprogramm
  • Kneipe/Bistro

Das Haus ist für RollstuhlfahrerInnen bedingt geeignet.
Bitte bei Anmeldung Rollstuhlbreite angeben.